Ihr Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Widerrufs- und Rückgabebelehrung

Allen Vereinbarungen und Angeboten liegen ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zu Grunde. Sie gelten durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung als anerkannt. Abweichende Bedingungen des Abnehmers, die Kostuemprofi (nachfolgend: Anbieter) nicht ausdrücklich schriftlich anerkennt, sind für den Anbieter unverbindlich, auch wenn er ihnen nicht ausdrücklich widerspricht.

1. Vertragspartner
Unter Zugrundelegung dieser allgemeinen Geschäftbedingungen kommt der Vertrag zustande zwischen dem Anbieter

Kostümprofi
An der Wielermaar 69
51143 Köln
Geschäftsführung: Yasmin Park
E-Mail: info@kostuemprofi.com

und dem Abnehmer als Kunden des Onlineshops Kostümprofi mit der Internetadresse http://www.kostuemprofi.com. Der Vertragsschluss zwischen Anbieter und Abnehmer erfolgt in der Regel mit der willentlichen Übermittlung der Bestellung durch den Abnehmer (z.B. via email oder Abschicken des Online-Bestellformulars) als registrierter Kunde oder Gast von Kostümprofi.

2. Vertragsschluss

Im Rahmen des Bestellprozesses gibt der Abnehmer durch Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“ eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Der Abschluss des Kaufvertrages erfolgt nach Erhalt der Bestellung des Abnehmers mit der Annahme des Anbieters durch eine Auftragbestätigung per email. Bei Irrtümern bezüglich Orthografie, Verfügbarkeit oder Lieferzeit behält sich der Anbieter vor die Bestellung abzulehnen und zu storniern. Die bereits erfolgten Zahlungen werden in diesem Falle unverzüglich erstattet.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

3.1 Für die Lieferung gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung.
3.2 Alle angegebenen Preise sind Endpreise gem. §19 UStG und verstehen sich zuzüglich Versandgebühren. Die Höhe der Versandgebühren werden sowohl auf den Produktseiten als auch auf Zusammenfassung der Bestellung angezeigt
3.3 Der Kaufpreis wird sofort mit der Bestellung fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt nach Wahl per Paypal, Vorkasse oder Nachnahme. Die Ware geht in den Versand sobald der Zahlungseingang verbucht wurde.
3.4 Die Zahlungsoption per Nachnahme wird ausschließlich für Bestellungen innerhalb Deutschlands zur Verfügung gestellt.

4. Lieferung

4.1 Der Anbieter ist zu Teillieferungen und Teilleistungen berechtigt.
4.2 Die Lieferung erfolgt mit DHL bzw. Deutsche Post. Der Versand der Ware erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.
4.3 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, in der Regel 3-5 Werktage (außer Samstag). Angaben über die Lieferfrist sind dessen ungeachtet unverbindlich, sofern der Liefertermin von uns nicht ausnahmsweise schriftlich und verbindlich zugesagt worden ist. Bei Ausnahmefällen zur Lieferzeit wird der Anbieter auf den jeweiligen Produktseiten, oder per Benachrichtigung informieren.
4.4 Sollten nicht alle bestellten Artikel vorrätig sein, oder auf Grund von Fehlmengen nicht verfügbar sein, ist der Anbieter zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Abnehmer zumutbar ist.
4.5 Sollte der Versuch die Ware zuzustellen beim dritten Mal scheitern, behält sich der Anbieter vor von dem geschlossenen Vertrag zurückzutreten. Ggfs. geleistete Zahlungen werden dem Abnehmer unverzüglich, jedoch abzüglich der Versandkosten erstattet.

5. Gefahrenübergang

Wird die Ware auf Wunsch des Abnehmers diesem zugeschickt, so geht mit ihrer Auslieferung an den Versandbeauftragten des Anbieters spätestens jedoch mit Verlassen des Lagers die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware auf den Abnehmer unabhängig davon über, ob die Versendung vom Erfüllungsort aus erfolgt oder wer die Frachtkosten trägt. Ist die Ware versandbereit und verzögert sich die Versendung oder die Abnahme aus Gründen, die der Anbieter nicht zu vertreten hat, so geht die Gefahr mit dem Zugang der Anzeige der Versandbereitschaft auf den Abnehmer über. Bei vom Abnehmer gewünschter besonderer Versandweise oder Expresssendung hat die entstehende Mehrfracht der Abnehmer zu tragen. Rollgeld am Empfangsort geht zu Lasten des Abnehmers.

6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 

Kostümprofi
Yasmin Park
An der Wielermaar 69
51143 Köln
E-Mail: info@kostuemprofi.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können sich dafür an die unten beschriebene Muster-Widerrufserklärung orientieren, die jedoch nicht vorgeschrieben ist. 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Muster Widerrufserklärung
- An: Kostümprofi, Yasmin Park, An der Wielermaar 69, 51143 Köln, E-Mail: info@kostuemprofi.com
- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- Bestellt am (*)/erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum
__________
(*) Unzutreffendes streichen.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Kostümprofi, Yasmin Park, An der Wielermaar 69, 51143 Köln) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.